Trichechidae

de.: Rundschwarzseekuh

en.: Manatees

Klasse: Mammalia (Säugetiere)

Überordnung: Afrotheria

Gruppe: Paenungulata

Gruppe: Tethytheria

Ordnung: Sirenia (Seekühe)

Familie: Trichechidae

Gattung: Trichechus

Arten:

  • Trichechus Manatus (Karibik-Manati)
  • Trichechus Inunguis (Amazonas-Manati)
  • Trichechus Senegalensis (Afrikanischer Manati)

Größe: 2,5 bis 4,5m

Gewicht: -500kg

Morphologie:

  • Kreisförmige Schwanzflosse
  • größer aber leichter als die Gabelschwanzseekuh
  • die Vorderflossen sind im Gegensatz zu denen der Gabelschwanzseekühen mit Nägeln versehen
  • braune bis graue Haut
  • bis zu 5cm dicke Haut
  • nur sechs Halswirbel

Verbreitung:

  • Golf von Mexico
  • Mittel- und Südamerika
  • Amazonas
  • Westafrika